Die gute Laune Band Nr. 1
Die gute Laune Band Nr. 1

Feldberger Vita

Die Feldberger sind die erfolgreichste Schlager- und Volksmusikband aus Baden-Württemberg, und eine der populärsten Formationen aus ganz Deutschland. Sie wurden ausgezeichnet mit mehreren goldenen und platinen Schallplatten, wurden Sieger der TV-Show „ARD-Grand Prix der guten Laune“, erhielten gemeinsam mit Dieter Thomas Heck den „smago-award“ als erfolgreichste Band, platzierten sich schon einige Male beim Grand Prix der Volksmusik, standen bei der ARD-Sendung „Schlagerparade der Volksmusik“ 26-mal auf der Siegertreppe und wurden ausgezeichnet mit dem Schwarzwald-Musikanten-Pokal sowie zu den Künstlern des Jahres.

 

Die Feldberger haben mittlerweile 22 CDs mit insgesamt knapp 400 eigenen Songs veröffentlicht; das ZDF hatte die Band gebucht, um jeden Sonntag im ZDF-Fernsehgarten einen Song zu präsentieren. Insgesamt hat die Band knapp 600 TV-Sendungen aufgezeichnet und fast 4.000 Livekonzerte gegeben.

Im Auftrag der Bundesregierung reisten die Feldberger nach Tokio um dort die deutsche Kultur zu präsentieren, Joe Cocker gab zu Ehren der Schwarzwälder ein Sonderkonzert anlässlich der Platinverleihung an die Feldberger. Auf ihrem Hausberg feierten sie des Öfteren die Gipfelparty mit jeweils 20.000 Gästen und zuletzt wurde ihnen die Auszeichnung für 100.000 Konzertbesucher bei ihrer Weihnachtstournee verliehen. Der Schwarzwald-Tourismusverband hat die vier Musiker auf Grund ihres bundesweiten Erfolges zu den offiziellen und einzigen Musik-Botschaftern ernannt.

 

Die Feldberger wurden von Lothar Böhler, Chris Laubis und Hansy Vogt 1987 gegründet. Joe Kuttruff ist seit 1997 mit der Erfolgsformation auf der Bühne.

Lothar Böhler

Bass, Bariton

Lothar Böhler

Joe Kuttruff

Schlagzeug, Gitarre

Joe Kutruff

Hansy Vogt

Sänger, Gitarre

Hansy Vogt

Chris Laubis

Sänger, Steirische/Akkordeon

Chris Laubis